Auf See

Der Chef des Hauses ist als einziger Sohn in die Fischerfamilie Scheller geboren. Schnell war klar, dass er in die Fußstapfen seines Vaters treten wird. In den ersten Jahren arbeiteten Vater und Sohn Seite an Seite. 1990 machte Roland sich selbstständig und übernahm die Fischerei von seinem Vater.

Da es heutzutage unmöglich ist ausschließlich von der Fischerei zu leben, entstand die Idee einen Ort zu schaffen, an dem man das traditionelle Räuchern Laien näher bringen und die Waren frisch aus dem Ofen verkaufen konnte.

 

Am 23.07.2006 wurde diese Idee Wirklichkeit und Roland Scheller eröffnete die familiengeführte Räucherei.

gallery/auf see 2
gallery/auf see 1

Mit viel Glück ist auch ein Seehase mit im Netz. Bei vielen Urlaubern ist er aufgrund seines Namens ein begehrter Fisch.

 

​Noch an Bord wird der Fisch dann Küchenfertig gemacht, anschließend in die hauseigene Räucherei gebracht und dort nach Wunsch zubereitet.